Was macht der Elternverein ?

Der Elternverein möchte mit seinen Aktivitäten Schüler, Eltern und Lehrer des

Billrothgymnasiums unterstützen, in inhaltlicher und organisatorischer, ebenso

wie in finanzieller Weise.

Die Aktivitäten des Elternvereins umfassen:

 
 -   Unterstützung der Schüler bei der Organisation des jährlichen Schulballs

            und des Schulfestes

 -   Diskussion von schulbezogenen Themen und Anliegen der Eltern,

 -   Vertretung der Eltern im Schulgemeinschaftsausschuss (SGA)

 -   Finanzielle Unterstützung finanziell benachteiligter Familien bei

           Schulveranstaltungen, wie Sprachreisen, Sportwochen und Projekttagen

-    Finanzielle Unterstützung von Schüler-Projekten und bei der Beschaffung

           außerordentlicher Lehrmittel

Diese Aktivitäten werden vom Elternverein ehrenamtlich und unentgeltlich erbracht

und durch Elternvereinsbeiträge und Spenden finanziert. Unterstützen Sie bitte die

Arbeit des Elternvereins durch Ihren Mitgliedsbeitrag und Spenden!

 
Wie arbeitet der Elternverein ?

Der Elternverein veranstaltet jährlich eine Generalversammlung und Ausschusssitzungen

zu denen Mitglieder des Elternvereins eingeladen sind. Inhalt dieser Sitzungen, sind die

Anliegen der Eltern, ebenso wie die Arbeit des Elternvereins und bei der Generalversammlung

der Jahresbericht und die Wahl des Vorstands.

Zwischen diesen Sitzungen treffen sich der Vorstand und Eltern, die im Elternverein

mitarbeiten möchten, regelmäßig, um die aktuellen Themen und Anliegen zu besprechen

die Aufgaben zu verteilen, erforderliche Entscheidungen abzustimmen und zu treffen und

die Ausschuss- und SGA-Sitzungen vorzubereiten.

Für größere Aufgaben, wie Organisation von Veranstaltungen , werden Arbeitsgruppen

gebildet, die diese gemeinsam mit Schülern und Lehrern umsetzen. Laufende Tätigkeiten,

wie das Verschicken von Informationen, Bearbeiten von Unterstützungsanträgen oder die

Organisation der Sitzungen, werden vom Elternvereinsvorstand durchgeführt.